Über GEM SESSIONS

GEM SESSIONS® kreiert Schmuckanhänger aus gebrauchten oder defekten Schlagzeugbecken. Durch das Upcycling erschaffen wir nicht nur nachhaltige, sondern zugleich einzigartige Schmuckstücke. Jedes Teil ist durch seine Oberfläche individuell und somit ein Unikat.

Handbearbeitet und sorgfältig veredelt, steht Qualität für uns an erster Stelle. Unsere Kollektionen umfassen Custom Designs namhafter Künstler sowie eigene Designlinien.

Wir verkaufen auf Festivals, im Einzel- und Großhandel sowie über unseren Onlineshop WWW.GEMSESSIONS.SHOP! Aus jedem Verkauf spenden wir einen Anteil an eine gemeinnützige Organisation wie den Rock4Help e. V., um z. B. den Umweltschutz oder Nachwuchsmusiker zu fördern.

Unser Schmucklabel steht für authentischen, einzigartigen und handbearbeiteten Schmuck: Alle verarbeiteten Instrumente wurden von Musikern beim Proben, auf Konzerten oder bei Tourneen gespielt! Da die Becken immer unterschiedliche Biegungen, Farben, Formen und Strukturen aufweisen, ist jedes Teil ein Einzelstück! 

Gegründet wurde GEM SESSIONS von Alexander Landenburg und Gregor Theado. Alex ist professioneller Schlagzeuger und u. a. mit Bands wie Cyhra, Kamelot und anderen namhaften Metalbands stetig auf den Konzertbühnen dieser Welt unterwegs. Gregor führt das Label mit der Firma AMM Arts Music Media in Saarbrücken, wo seit Anfang 2019 die Produktionsstätte nebst eigenem Showroom eingerichtet wurde. 

GEM SESSIONS bietet in seinem Produktportfolio eigene themenbezogene Kollektionen an (beispielsweise die vier Elemente, die Sternzeichen oder auch spirituelle Motive) sowie insbesondere Signature-Kollektionen (Custom Designs) für Musiker: Als Modelle stehen hierbei Bandlogos oder individuelle, auf die jeweiligen Künstler zugeschnittene Designs Pate. Unter dem Menüpunkt MERCHANDISE kannst du dich dazu informieren. Wirf auch einen Blick in unser Magazin GEMS ’n‘ ROLL, um Neuigkeiten aus der Welt der Musik und zu unseren Produkten zu erfahren!

Unser Team arbeitet von der Artist Relation über das Design bis zur Fertigung eng zusammen. Wichtig ist uns, stets auf die Authentizität unserer Produkte zu achten, sodass sich die Käufer mit dem Schmuck und ihren Idolen identifizieren können. Zudem ist uns der Nachhaltigkeitsaspekt ein wichtiges Anliegen. Wir achten bei der Veredelung sorgsam auf die verwendeten Materialien, z. B. bei  Leder- oder Baumwollhalsbändern, und sind bemüht, Verpackungen zu reduzieren sowie nur solche aus nachwachsenden Rohstoffen zu verwenden.

Neben dem Upcycling-Gedanken ist uns auch das Wohlergehen unserer Kunden und Partner sehr wichtig: Alle von uns verwendeten Schlagzeugbecken sind REACH-konform auf Hautverträglichkeit getestet durch den TÜV!

Durch die Herstellung aus Instrumenten ist unser Schmuck prädestiniert, Musiker und Musikfans anzusprechen. Da die Materialien (warme Bronze- und Messingfarbtöne) und Designs jedoch zeitlos sind und in ihrer Ästhetik nicht zwingend nur als Bandmerchandise dienen, bieten wir mit unseren abwechslungsreichen Designs für praktisch jeden Schmuckträgertyp ein passendes Schmuckstück. Überzeuge dich in unserem SHOWROOM von der Vielfalt unserer Produkte!

GEM SESSIONS bietet Produkte von Musikern und Musikliebhabern für Musiker, Musikfans und jeden, der Lust auf einzigartigen, individuellen Schmuck hat. Wir kreieren Leidenschaft für das musikalische Erleben. Denn Schmuck ist der Ausdruck dessen, wer wir sind und was uns wichtig ist.

Unser Team:

Gregor Theado
CEO | Product Manager | Marketing

Alexander Landenburg
CEO | Artist Relations | Promotion

Jakob Maßem
Production Manager | Shop Manager

Manuel Kunz
Artist Manager

Yannika „Nancy“ Egler
Social Media Manager

Julian Cappel
Design Department

Sven Michel
Corporate Design

Johannes Belach
Design Department

Jonas Mich
Assistenz GF | Vertrieb

Maya Mushardt
GEMS’n’ROLL Redaktion | Marketing